Presse

“François Mürner, der Godfather of Swiss Pop Radio”
Tagesanzeiger “Das Magazin” 

“Braucht das Herz des Rock’n'Roll einen neuen Schrittmacher?”
Jean-Martin Büttner, Tagesanzeiger 

“FM war der erste Schweizer Radiomacher, der in erster Linie aus dem Bauch heraus moderierte, dabei aber nie den Kopf abschaltete. Seine Sendung Musik aus London hatte in den Siebzigerjahren Kultstatus, weil er mit Tönen und Signeten experimentierte, weil er sämtliche altbackenen Beromünster-Regeln über Bord warf, weil er nicht nur informativ, sondern auch unterhaltsam war.”
Kurt-Emil Merki, Sonntag

“Wenn es bei allen widersprüchlichen Einschätzungen die eine Figur gibt, auf die sich alle als zentralste Medienkraft in der Schweizer Musikszene der Achtzigerjahre einigen können, ist es François Mürner, kurz FM. Mürners Sounds! ist während der ganzen Achtziger der inspirierende Motor und Dorfplatz, auf dem sich alle treffen und wiederfinden; hier lief die heisse neue und legendär frech moderierte Musik aus den Weltzentren des Postpunk. (..) FM geniesst aufgrund seiner langjährigen England-erfahrung und seiner piratenhaften Rocksendung Musik aus London (1974-1978) bereits Kultstatus: er hat das “ultimative gut feeling”.”
heute und danach, Edition Patrick Frey, Nº 68 

“Seine tiefe Stimme mit dem Basler Dialekt ist Kult: Über ein Jahrzehnt dominierte der Wecker der Nation die DRS-3-Morgensendung Vitamin 3.
Matthias Mächler, Annabelle

“François Mürner: Ein Basler ist der grosse Star bei DRS 3″
“Er ist der Radiomann mit der Stimme die umarmt”
SonntagsBlick

“François Mürner prägt und prägte die Schweizer Radiolandschaft. FM ist ein Radiojunkie, er macht kein Radio, er lebt Radio. Weit über 3000 Live-Sendungen hat er schon gemacht, doch langweilig tönt er nie.”
Sandra Escher, persönlich

Express auf der Morgenschiene
“Wenn François FM Mürner auf DRS 3 früh um sechs anrollt, geht mächtig der Zug ab: Was der Radioaktive erzählt, ist für viele Schlaftrunkene weichenstellend für den ganzen Tag.”
TV plus

“Die sinnlichste Stimme bei Radio DRS,
die erfolgeichste Stimme, die bekannteste Stimme, François Mürner!”
Roger Schawinski, TalkTäglich

“… mit François konnte ich normal reden.
Sein Humor war selbst im Gaga-Stollen Basel noch nicht ganz erloschen.”
Chris von Rohr, in “Hunde wollt ihr ewig Rocken”